natürlich massiv

Plan-Hohlblöcke

Innenwände und Nebengebäude/Hintermauersteine

Außen- und Innenwände / Zulassung Z-17.1-797

KLB-Plan-Hohlblöcke sind die sinnvolle Ergänzung der hochwärmedämmenden KLB-Plan-Blöcke SW1 und W3. Ihren Einsatz finden sie als zusatzgedämmte Hintermauerschale oder als tragende Keller-, Außen- oder Innenwände, insbesondere für Bauteile an die keine wesendlichen Anforderungen hinsichtlich Wärme und/oder Schall gestellt werden.

KLB-Plan-Hohlblöcke, werden gemäß DIN V 18151-100 hergestellt und sind bauaufsichtlich zugelassen, Zulassung Z-17.1-797

*) verputzt, innen mit 15 mm Gipsputz lR = 0,35 W/mK, außen100 mm Wärmedämmverbundsystem lR = 0,0351 W/mK

- nicht zutreffend, nicht üblich

1) witterungsbedingt höheres Gewicht möglich

2) 1 = Kellermauerwerk, 2 = Außenmauerwerk, 3 = Hintermauerwerk, 4 = Innenmauerwerk, 5 = leichte Trennwand, 6 = statisch belastetes Mauerwerk, 7 = schalldämmendes Mauerwerk, mit Zusatz "x" = Ergänzungsstein

3) Zeit für m² mit Versetzhilfe, da Steine > 25 kg