natürlich massiv

Referenzen

Referenzen für Bauten mit Klimaleichtblock

  • Bundeskanzleramt Berlin – einziger Lieferant von Mauerwerksprodukten für Innenwände war die OBW
  • Neubaumaßnahmen im Zuge der Umsiedlung des Ortes Horno nach Forst/Eulo. Bauherr: Vattenfall Europe Mining
  • Neubau von behindertengerechten Wohnungen Im Zuge der Umsiedlung des Ortes Haidemühl nach Sellessen. Bauherr: Vattenfall Europe Mining
  • Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Grabitz in Kolkwitz
  • Neubau Einfamilienhaus Dreier/Sachs in Cottbus/OT Gallinchen
  • Einrichtung von 18 Ferienhäusern als Doppelhäuser in Born auf dem Darß
  • Wohnanlage Rosenhügel Eisenhüttenstadt – 154 WE in Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern
  • Wohnanlage Witzlebenstraße in Frankfurt/Oder – 140 WE
  • Wohnanlage Birkenhof in Wustrow/Darß – 77 WE in Ferienappartementhäusern in hochwertiger Bauweise:
  • Außenwände: KLB-Plansteinmauerwerk in der dicke 36,5 cm, 12 DF
  • Wohnungstrennwände: KLB-Magnophon in der Dicke 30 cm, 80 DF als Sonderanfertigung für erhöhten Schallschutz
  • Innenwände: KLB-Hohlblöcke in den Dicken 24 und 17,5 cm, 8 DF und 9 DF
  • Trennwände: KLB-Hohlwandplatten in der Dicke 11,5 cm, 8 DF
  • Schornstein: KLB-Isolierschornstein mit Hinterlüftung Ø 25 cm für Blockkraftheizwerk
  • Einfamilienhäuser der Familien Penz und Nagler
  • Justizvollzugsanstalt Rassnitz – Bau von 4 Werkhallen
  • Wohnanlage Blumberger Damm in Berlin